Grüne Jugend demonstriert in Gronau

Am Samstag, dem 09.03.2013 demonstrierten 1200 AtomkraftgegnerInnen vor der Urananreicherungsanlage der URENCO in Gronau. Auch die Grüne Jugend ließ sich von dem Regenwetter und vier Stunden Bahnfahrt nicht abhalten. Anlass dieses und anderer bundesweiter Proteste war der zweite Jahrestag der Fukushima-Katastrophe. Die Forderung der DemonstrantInnen in Gronau war die sofortige Stilllegung der Urananreicherungsanlage, die Brennelemente für Atomkraftwerke in viele Länder exportiert. Atomkraft birgt viele Gefahren, daher fordern wir die Abschaltung der Atomkraftwerke weltweit!Anti-Atom-Gronau