Grüne Jugend verteilt Bio-Ostereier

Grüne Jugend verteilt Ostereier in Kevelaer

Auch in diesem Jahr verteilen wir wieder gefärbte Ostereier in den Fußgängerzonen. Die Eier sind mit natürlichen Farben gefärbt und kommen von Bio-Bauern aus dem Kreis Kleve. Vor allem die Bodenhaltung wird von uns kritisiert, denn dort haben Hühner nicht einmal die Möglichkeit unter freien Himmel zu kommen und haben zu wenig Platz um sich artgerecht verhalten zu können. „Zwar ist die Käfighaltung mittlerweile in Deutschland verboten, aber von guten Haltungsbedingungen kann auch bei der Bodenhaltung nicht gesprochen werden“, so Torsten Kannenberg, Sprecher der Grünen Jugend.

Da es zurzeit keine weiteren gesetzlichen Regelungen gibt, möchten wir die Bürgerinnen und Bürger dazu ermuntern selbst auf die Herkunft der Eier zu achten. Dies geht zumindest bei unverarbeiteten Eiern sehr einfach, da jedes Ei mit einer Nummer gekennzeichnet wird (zum Beispiel 0-DE-0521541). Die erste Ziffer ist dabei die entscheidende – sie beschreibt die Haltungsform (0 = Bio, 1 = Freiland, 2 = Boden, 3 = Käfig) Das „DE“ steht für das Herkunftsland. DE steht beispielsweise für Deutschland, NL für Niederlande usw. Die nachfolgenden Ziffern kennzeichnen den Hof, von dem die Eier stammen. Jeder Hof hat dabei seine eigenen Ziffern. Neben der Haltungsform gibt es noch eine Reihe weitere Vorteile bei Bio-Eiern. Denn Bio garantiert nicht nur, dass die Tiere genug Platz haben, sondern auch, dass nicht massenweise gesundheitsgefährdendes Antibiotika oder gentechnisch verändertes Futter eingesetzt wird.

Am vergangenem Samstag haben wir bereits in Kevelaer Ostereier verteilt, aber wir werden diese Woche noch in folgenden Städten zu sehen sein:

Wachtendonk (Donnerstag vormittag)

Goch (Samstag vormittag)

Kleve (Samstag vormittag)

Weeze (Samstag vormittag)

 

Regionale Bio-Eier gibt es unter anderem zu kaufen bei:

Naturhof Etzold                                                                                                                                           Hestert 10, Kevelaer-Winnekendonk                                                                                      www.naturhof-etzold.de

Möllenhof                                                                                                                                               Alter Kapellener Weg 18, Kevelaer                                                                                       www.moellenhof.de

Büsch Naturkost                                                                                                                           Niederhelsum 1a, Weeze                                                                                                              www.buesch-naturkost.de

DAD – Die am Deich
Banndeich 8, Kleve-Kellen                                                                                                                   www.dad-bio.de

Naturkost Schniedershof                                                                                            Heiligenhäuschenweg 9, Wachtendonk                                                                      www.schniedershof.de

Bioladen Kleve                                                                                                                                 Kalkarer Straße 21, Kleve                                                                                                  www.bioladen-kleve.de